debl

Bittere Overtime-Niederlage

Im letzten Spiel des DEBL-Grunddurchgangs ging es für die Devils am 17.2. zur Primetime in der Wiener Erstebank Arena (vormals Albert-Schultz-Halle) gegen die Spielgemeinschaft Highlanders/Caps/Flyers sowohl um den Einzug in das Viertelfinale der österreichischen Staatsmeisterschaft (ÖSM) als auch um die Qualifikation für das Playoff-Finalturnier der DEBL in Budapest.

Weiterlesen

Wichtiger Sieg der Devils

Vorletztes Spiel der Devils im Grunddurchgang der DEBL, es ging nach Kärnten, genau genommen in die Villacher Stadthalle zum Duell mit den Gipsy Girls. Ein Sieg musste her, um jedenfalls im DEBL Playoff-Rennen zu bleiben, ein Vorhaben, gegen das sich die Gipsy Girls wohl vehement stemmen würden, galt es doch, Revanche für die Niederlage im Hinspiel in Graz zu nehmen.

Weiterlesen

Schlecht gespielt...

… und gewonnen, gut gespielt und dennoch verloren. So lassen sich zusammengefasst die beiden Spiele des DEC Devils Graz am letzten Wochenende charakterisieren. Die letzten Spiele im DEBL Grunddurchgang stehen für die Devils unter dem Motto “Do or Die”, eigentlich ist jede einzelne Begegnung ein Endspiel im Kampf um Tickets sowohl für das Viertelfinale der östereichischen Staatsmeisterschaft wie auch für das Playoff-Turnier der DEBL.

Weiterlesen

Heimspiel gegen KMH Budapest II

Am Samstag, 19.1.2019 spielte der DEC Devils Graz in Liebenau gegen das ohne Punkteverlust die Tabelle der DEBL anführende Team von KMH Budapest II. Fest entschlossen, als erstes Team der laufenden DEBL Saison den Ungarinnen zumindest den einen oder anderen Punkt zu entführen, betraten unsere Mädels das Eis.

Weiterlesen